Ihr Warenkorb
0 artikel
Keine Produkte gefunden...
Wunschzettel
artikel
Sie müssen eingeloggt sein um diese Funktion zu nutzen....
anmelden
Loggen Sie sich hier ein.
Kundenkonto anlegen
Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.
23 Mar 2023

Mache dein eigenes Seifenblasengebläse

Seifenblasenbläser selber machen

Seifenblasen pusten ist nach wie vor eine der schönsten Beschäftigungen für Kinder. Diese glitzernden, in der Luft schwebenden Seifenblasen haben etwas Magisches an sich. Am besten so groß wie möglich. Seifenblasen selber machen ist ganz einfach.


Wie stelle ich die Seifenlauge her?

Große Schüssel
1 Tasse Geschirrspülmittel
8 Tassen warmes Wasser
Etwas Süßes, z. B. Honig (durch die Süße bleiben die Seifenblasen länger zusammen)


Und die Seifenblase?

Zwei Stöcke mit einem kleinen Loch am Ende
Ein langes Stück Schnur

Gib alle Zutaten in eine Schüssel und rühre sie vorsichtig um. Am besten funktioniert die Seifenlauge, wenn du sie zwei Stunden oder besser noch über Nacht stehen lässt. Während die Seifenlauge ruht, kannst du die Seifenblasenstäbchen herstellen. Binde das Stück Schnur an den Enden zwischen die Stäbchen.

Um die Seifenblasen zu pusten, tauchst du die Stäbchen mit der Schnur in die Seifenlauge. Schwinge die Stäbchen hin und her, um besonders große Seifenblasen zu erzeugen.


Teile dein Seifenblasen-Abenteuer mit @kokonokokids oder #goingkokonoko

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »